Newsletter

Mit dem Newsletter erhalten Sie Informationen über aktuelle Gesundheitsthemen und was Sie persönlich dazu beitragen können direkt in ihr Postfach. Der Newsletter wird vier Mal im Jahr an registrierte User verschickt. Über das Kontaktformular können Sie sich direkt mit dem Vermerk "Newsletter" anmelden.

Newsletter 2 / 2016 Stress und sauerer Magen - Homöopathie gleicht aus!

Allzu viel ist ungesund!

Nicht nur zu viel feine Guezli auch zu viel Arbeit ist ungesund. Passend zur bevorstehenden Weihnachtszeit möchte ich in diesem letzten Newsletter des Jahres 2016 das Thema: «Allzu viel ist ungesund!» aufgreifen und Ihnen mögliche heilsame Anwendungen bei Sodbrennen und Magen-Darm-Beschwerden aufzeigen.

Download
Newsletter 2 / 2016 Stress und saurer Magen - Homöopathie gleicht aus!
Allzu_viel_ist_ungesund!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.7 KB

Newsletter 1 / 2016 Angst das wichtige Element in der Konfliktbewältigung

Angst - Homöopathie ist ein guter Ratgeber!
Herzklopfen, Atembeklemmung, Schwitzen, feuchte Hände bis hin zu Übelkeit und Schwindel – Angst kann unangenehm und sehr belastend sein. Aber auch motivierend und leistungssteigernd! In diesem ersten Newsletter des Jahres 2016 möchte ich Ihnen anhand von Alltagsbeispielen die häufigsten Abwehrmechanismen und Ihre Funktionsweise aufzeigen und ab wann ein Behandlungsbedarf besteht.

Download
Newsletter 1 / 2016 Angst das wichtige Element in der Konfliktbewältigung
Angst - Homöopathie ist ein guter Ratgeb
Adobe Acrobat Dokument 638.3 KB

Newsletter 4 / 2015 Melancholie - oder die Quelle neuer Kraft?

Blues-Stimmungen - der Jungbrunnen der Seele!

Kennen Sie Tage, an denen Sie nahe am Wasser gebaut und schwermütig sind? Das Gefühl, als ob sich ein Schleier über das Gemüt gelegt hat, vorherrschend ist und alles in traurigem Licht erscheinen lässt? In diesem vierten und letzten Newsletter des Jahres 2015 möchte ich Ihnen die Kehrseite der Melancholie, die verborgene Quelle zur Schöpfung neuer Kraft aufzeigen.

Download
Newsletter 4 / 2015 Melancholie - oder die Quelle neuer Kraft
Blues-Stimmungen_-_der_Jungbrunnen_der_S
Adobe Acrobat Dokument 627.6 KB

Newsletter 3 / 2015 Natürliche Schlafförderung

Schlaflosigkeit kennt viele Gründe!

Wer kennt das nicht: Man wälzt sich von einer Seite auf die andere und hofft vergeblich auf das genüssliche Versinken in den Tiefschlaf. In diesem 3 Newsletter des Jahres 2015 möchte ich Ihnen nützliche Massnahmen und Tipps zur natürlichen Schlafförderung aufzeigen.


Download
Newsletter 3 / 2015 Natürliche Schlafförderung
Schlaflosigkeit kennt viele Gründe!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 472.6 KB

Newsletter 2 / 2015 Gesunder Stoffwechsel - Gesunder Bewegungsapparat

Homöopathischer Frühjahrsputz!

Schon Hippokrates (460-375 v. Chr.) vermutete die Ursache von Erkrankungen des Bewegungsapparates in einer falschen Lebensführung. In diesem zweiten Newsletter des Jahres 2015 möchte ich Ihnen den Einfluss des Stoffwechsels auf den Bewegungsapparat aufzeigen. Dabei spielt der hochsensible Säure-Basen-Haushalt eine wesentliche Rolle.

Download
Newsletter 2 / 2015 Gesunder Stoffwechsel - Gesunder Bewegungsapparat
Homöopathischer_Frühjahrsputz!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.3 KB

Newsletter 1 / 2015 Homöopathische Notfallversorgung

Homöopathie bei Wintersportunfällen!

Mit den laufenden Wintersportwochen möchte ich in diesem ersten Newsletter des Jahres 2015 das Thema: Homöopathische Notfallversorgung aufgreifen und Ihnen mögliche Einsatzgebiete der Homöopathie bei Wintersportunfällen etwas näher vorstellen.

 

Download
Newsletter 1 / 2015 Homöopathische Notfallversorgung
Homöopathie bei Wintersportunfällen!.pdf
Adobe Acrobat Dokument 515.6 KB

Newsletter 4 / 2014 Auffälliges und schwieriges Verhalten im Kindesalter

Mein Kind ist überlebendig - Ein Fall für die Homöopathie?

Im Leben eines Kindes und der Eltern ist der Eintritt in den Kindergarten und die Schule ein grosser Schritt. In diesem letzten Newsletter des Jahres 2014 möchte ich Ihnen besonders wertvolle Massnahmen im Rahmen von auffälligem und schwierigem Verhalten des Kindes in dieser bedeutenden Entwicklungsphase mit auf den Weg geben.

 

Download
Newsletter 4 / 2014 Auffälliges und schwieriges Verhalten im Kindesalter
Mein Kind ist überlebendig - Ein Fall fü
Adobe Acrobat Dokument 495.2 KB

Newsletter 3 / 2014 Ferienzeit - Reisezeit

"Reisekrankeit" - Tipps und Hausmittelchen!

Viele Menschen machen die unangenehme Erfahrung, dass Reisen in der Luft, auf der Strasse oder zur See Übelkeit und Erbrechen auslöst. Passend zum Beginn der Sommerferien möchte ich Ihnen in diesem dritten Newsletter 2014 ein paar Tipps und Hausmittelchen für unbeschwerte Ferien mit auf den Weg geben.

 

Download
Newsletter 3 / 2014 Ferienzeit - Reisezeit
Reisekrankheit - Tipps und Hausmittelche
Adobe Acrobat Dokument 530.0 KB

Newsletter 2 / 2014 Angst- und Spannungszustände

"Nervöse Tics" mit Homöopathie ausgetrickst!

Das Nervensystem fungiert als Brücke zwischen unseren körperlichen und seelischen Vorgängen und wird bei jedem Atemzug von unserer inneren und äusseren Welt berührt. In diesem zweiten Newsletter des Jahres 2014 möchte ich Ihnen "Nervöse Tics" als Ausdruck einer empfindsamen Überspannung in Angst- und Spannungszuständen näher vorstellen. 

 

Download
Newsletter 2 / 2014 Angst- und Spannungszustände
"Nervöse Tics" mit Homöopathie ausgetrickst!
Newsletter_2_2014_Angst-_und_Spannungszu
Adobe Acrobat Dokument 528.8 KB

Newsletter 1 / 2014 Lästiger Heuschnupfen - Homöopathie schafft Abhilfe!

Auftakt zur saisonalen Pollenallergie!

Mit dem Blühen der Haseln ist der Auftakt zur saisonalen Pollenallergie eingeläutet. In diesem ersten Newsletter des Jahres 2014 möchte ich Ihnen den Heuschnupfen aus dem komplexen Krankheitsbild der sogenannt "atopischen Erkrankungen" näher vorstellen.

Download
Newsletter 1 / 2014 Lästiger Heuschnupfen - Homöopathie schafft Abhilfe!
Auftakt zur saisonalen Pollenallergie!
Newsletter_1_2014_Lästiger_Heuschnupfen_
Adobe Acrobat Dokument 539.3 KB

Newsletter 3 / 2013 Winterzeit - Fieberzeit

Väterchen Frost bringt Kälte und Hitze!

In Anlehnung an die beginnende Winterzeit möchte ich in diesem letzten Newsletter des Jahres 2013 das Thema: Winterzeit - Fieberzeit aufgreifen und Ihnen Ihren inneren Heiler näher bringen!

 

 

Download
Newsletter 3 / 2013 Winterzeit - Fieberzeit
Fieber - Ihr innerer Heiler!
Newsletter_3_2013_Winterzeit-Fieberzeit.
Adobe Acrobat Dokument 519.3 KB

Newsletter 2 / 2013 Herbstzauber - Farbenzauber

Licht und Farbe lässt uns leben - Licht und Farbe lässt uns heilen!

Ohne Licht kein Leben - und damit auch ohne Farbe kein Leben, denn Licht besteht aus Farben. In diesem zweiten Newsletter: Herbstzauber - Farbenzauber möchte ich Sie einladen, mit mir in den Zauber der Farben einzutauchen.

 

 

Download
Newsletter 2 / 2013 Herbstzauber - Farbenzauber
Licht und Farbe lässt uns leben - Licht und Farbe lässt uns heilen.
Newsletter_2_2013_Herbstzauber_Farbenzau
Adobe Acrobat Dokument 549.8 KB

Newsletter 1 / 2013 Frühlingszeit - Entgiftungszeit

Die ersten Vorboten des Frühlings - die Primel - sind da!

Passend zu diesen Vorboten des Frühlings möchte ich in diesem ersten Newsletter das Thema: Frühlingszeit – Entgiftungszeit aufgreifen und Ihnen vier Methoden der Entgiftung näher vorstellen.

 

 

Download
Newsletter 1 / 2013 Frühlingszeit - Entgiftungszeit
Vier Entgiftungsmethoden
Newsletter_1_2013_Frühlingszeit_Entgiftu
Adobe Acrobat Dokument 461.7 KB
Download
Mondkalender 2013
Ergänzend zum Newsletter 1 / 2013 Frühlingszeit - Entgiftungszeit
Mondkalender_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 974.8 KB