Behandlung

Wie läuft eine Klassische Homöopathische Behandlung ab?

 

  • Erhebung Ihrer Beschwerden (Anamnese)
    Sie schildern Ihre Beschwerden durch gezieltes Nachfragen.
    Dauer bei akuter Krankheit: ca. 10 - 30 Min.
    Dauer bei chronischen Fällen: ca. 1.5 - 2.5 h

 

  • Individuelles Arzneimittel
    Für Sie persönlich wird das geeignetste Arzneimittel bestimmt.
    Dies wird als Analyse / Repertorisation bezeichnet und dauert ca. 20 - 90 Min.

 

  • Mitteleinnahme und Beobachtung Ihrer Reaktion
    Sie erhalten das Arzneimittel entweder in Form von "Kügeli" zur einmaligen, oder in flüssiger Form zur mehrmaligen Einnahme.
    Nach der Mitteleinnahme beobachten Sie Ihre Reaktion über Tage, Wochen bis zu Monaten. Bei diesem Prozess werden Sie beratend unterstützt und begleitet.

 

  • Folgekonsultationen und Prozessbegleitung
    Wir erörtern, überprüfen und schätzen Ihre Reaktion auf das verabreichte Arzneimittel ein, entweder in der Praxis oder in der telefonischen Sprechstunde.
    Dauer ca. 15 - 30 Min.

 

  • Konsultationskosten
    Die Konsultationskosten (Anamnese, Analyse, Repertorisation, Prozessbegleitung, Überprüfung und Beratung, etc. sowohl in der Praxis als auch in der telefonischen Sprechstunde, Online oder per Mailverkehr sowie bei Ihnen zu Hause) betragen CHF 150.--/h. Die Kosten für einen Notfall-Service (zu Nacht oder an Sonn- und Feiertagen) betragen plus 50%.  Die Km-Taxe bei Hausbesuchen beträgt CHF 0.80 pro Kilometer.

 

  • Krankenkassen anerkannt
    Sofern Sie eine Zusatzversicherung "Alternativ-/Komplementärmedizin" haben, übernehmen die Krankenkassen einen grösseren Teil der Behandlungskosten. Nehmen Sie dazu vorgängig Kontakt mit Ihrem Krankenversicherer auf.

 


Krankenkassen Anerkennung für die ganze Schweiz

Die Anerkennung als praktizierende Therapeutin der Klassischen Homöopathie, besteht bei allen Krankenkassen in der Schweiz und Liechtenstein.

Zur Gewährleistung einer Kostenbeteiligung dieser Behandlungsmethode durch die Zusatzversicherung, setzen Sie sich am besten vorgängig mit Ihrem Krankenversicher in Verbindung.

 

Therapeutische Registrierungsnummern: 

 

EMR ZSR M099860 - Methode 91                  ASCA-ID 93-799

EGK Therapeuten Nr. 32261                          VISANA akkreditiert

 

Praktizierendes Mitglied des HVS (Homöopathie Verband Schweiz)
Der Berufsverband klassisch arbeitender HomöopathInnen. Eine praktizierende Mitgliedschaft ist mit einem hohen Qualitätsstandard verbunden.

 


Vorab Informationen

Wenn Sie sich für eine Behandung entschliessen, dann füllen Sie bitte vorgängig Ihre Personalien und Krankengeschichte aus und lesen Sie den Behandlungsablauf. Dies dient der ganzheitlichen Erfassung Ihrer Person. Zustellung bitte persönlich am Konsultationstermin.

Download
Personalien, Krankengeschichte und Behandlungsablauf (AGB)
Personalien_Krankengeschichte_Behandlung
Adobe Acrobat Dokument 173.3 KB